Capper
Capper
16. März 2006 - 7. April 2016


Wir vermissen ihn alle sehr.
Es war unser Sonnenschein, immer gut gelaunt und freundlich zu jedermann.
Es war ein toller Familienhund. Man hat ihm bis zum Schluss nichts angemerkt.
Das ist mein einziger Trost, dass er 10 Jahre lang immer Spass an allem hatte
und nur die letzten drei Wochen für ihn zwischendrin schmerzhaft waren.


Pünkti
Pünkti (Hopevalleyâ€ôs Lucky Point)
14. Februar 2004 - 10. Januar 2015


Nach fast 11 Jahren musste ich sie über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
Sie war nicht nur mein Sonnenschein - es gab keinen der sie nicht mochte und den sie nicht überreden konnte mit Ihr zu schmusen. Die Scheibe war Ihre Leidenschaft bis an Ihrem letzten Tag.
24 gesunden Welpen hat Sie das leben geschenkt und Sie mit viel Geduld erzogen.
Sie war immer für mich da, sie wusste immer mich zu trüsten.
Von und mit Ihr habe ich viel gelernt. Für mich war Sie der perfekte Begleiter.

Machs gut Pünkti - Danke für die vielen wundervollen Jahre - in meinem Herzen lebst Du weiter


Baghira
Baghira
10. Juli 2000 - 4. Mai 2014


In meinem Herzen lebst Du für immer weiter.
Du warst der treuste Kamerad, den ich je hatte und hast mir immer wieder gezeigt,
wie man im hier und jetzt leben kann ohne sich Sorgen um das gestern oder morgen zu machen.
Danke für alles. Ich hoffe, wir sehen uns wieder.


Frosti's Sadie
Frosti's Sadie
10. Juli 2000 - 6. Dezember 2013


Sie war der erste Welpe, der bei uns geboren ist
und sie hatte ein wundervolles Leben in einem tollen zu Hause.
In meinem Herzen wird sie immer sein.


Frosti's Kertschak
Frosti's Kertschak
31. März 2001 - 18. Oktober 2013


Er hatte ein glückliches Leben und durfte seine 2-Beiner überall hin begleiten.
War Kuschelhund, Beschützer und immer da.
Nun kann er uns nur noch im Herzen begleiten und wird dort immer einen Platz haben.


Maxi
Maxi (Frosti's Melodie)
31. März 2001 - 5. Dezember 2012


Nach einem glücklichen ausgefüllten langen Leben musste Maxi (Frosti's Melodie)
uns leider verlassen. Sie durfte viele Menschen mit Ihrer Arbeit in der
Rettungshundestaffel Babenhausen glücklich machen.
Du wirst immer in unseren Herzen sein.


Cheyenne
Cheyenne
24. September 1997 - 30. August 2011


Wir haben unser Versprechen eingelöst, dass Sie nie leiden soll.
So haben wir nun auch unsere Cheyenne, nach kurzer schwerer Krankheit,
über die Regenbogenbrücke schicken müssen.
Sie hat 36 Welpen das Leben geschenkt und war die beste Mutter,
die ein Welpe sich wünschen konnte.
Sie hat uns gezeigt, was ein Rudel ist und wie es zusammenhält.
Fast 14 Jahre durften wir unsere Zeit mit Ihr verbringen.
Sie hat uns in vielen Situationen die Ruhe gegeben, die wir brauchten
Sie war für uns da.

Maus - ich Danke Dir für die wunderschöne Zeit und hoffe,
dass wir uns irgendwann einmal wiedersehen.
Du bleibst immer in meinem Herzen.


Shila
Frosti's Shila
31. März 2001 - 10. Dezember 2010


Unsere Prinzessin ist ganz unerwartet über die Regenbogenbrücke gegangen.
Für Ihre 2-Beiner war sie immer da, egal was man von ihr wollte.
Sie hat uns nie im Stich gelassen!!
Sie hat 21 Welpen das Leben geschenkt und diese super groß gezogen.
Ihren tollen Charakter hat sie weitergegeben und in ihren Kindern wird sie weiterleben.

Ich habe Sie auf die Welt gebracht und sie groß gezogen
und ich war bei Ihr bis zum letzten Moment.
Sie war ein Traum von Hund, der in meinem Herzen immer ein Platz haben wird
bis ich sie auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke wiedersehen werde.


Julchen
Julchen
26. Februar 2009 - 11. März 2010


Julchen durfte nur etwas über ein Jahr ihren Menschen erfreuen.
Sie hatte in der Rettungshundestaffel ihre Erfüllung gefunden
und war mit Begeisterung bei der Arbeit.

In unserem Herzen wird sie immer einen Platz haben.


Jim Beam
Nina's Jim Beam
21. April 1996 - 27. August 2009


Knuddel, Schmusebär oder J.B.
Er hatte viele Namen und hörte auf alle.
Er war ein Traum von Hund und hatte sehr viele 2- und 4-Beinige Freunde.
Ein solcher Charakter wird einzigartig bleiben.
Vielen hat er geholfen - oft nur durch seine Anwesenheit.
Ein ganz spezielles Feingefühl für alle Arten von Stimmungen,
hat uns zum lachen gebracht oder uns getröstet.
Über 13 Jahre durften wir mit Ihm zusammen verbringen und sehr viel von und mit Ihm lernen.
Mit seinem Sohn und seiner Tochter hat er uns ein wunderschönes Andenken hinterlassen.

In unseren Herzen wird er weiter leben und eines Tages werde ich Ihn
auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke wieder treffen.